Gestank in der Kita

Langenhagen (ok). Das stinkt Eltern, Erziehern und Kindern gewaltig: Seit Anfang der Woche liegt in der Kita Stadtmitte nach Auskunft der Stadtentwicklung ein unangenehmer Geruch in der Liúft; der Schlafraum wird als Vorsichtsmaßnahme zurzeit nicht genutzt. Die Kinder der Krippengruppe, die das Problem betrifft, sind in andere Räume umgezogen; Experten sämtlicher Fachbereiche versuchen, das Problem in den Griff zu bekommen; die Eltern sind ebenfalls informiert worden. Eine Luftprobe vom Mittwochmorgenwird zurzeit chemisch analysiert, die Ergebnisse werden allerdings erst Mitte bis Ende nächste Woche vorliegen. Am Donnerstag dann die Entscheidung, da der Grund für den Gestank noch nicht gefunden wurde: Die Kita bleibt bis auf weiteres geschlossen, die Kinder werden auf die anderen Kitas verteilt oder im Haus der Jugend betreut.