Gesunde Ernährung

Langenhagen. Die Oliven Apotheke lädt für Mittwoch, 18. September, zu einem Vortrag über Gesundheitsvorsorge durch gesunde Ernährung ein. Schwerpunkt des Vortrages ist die Kampagne "5 am Tag", die an den täglichen Konsum von fünf Händen voll Obst und Gemüse erinnern soll.
Die stetig zunehmende Körperfülle der Bevölkerung hat sich in einer seit Jahren durchgeführten Langzeitbeobachtung als der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Krebserkrankungen, Bluthochdruck und Typ II-Diabetes der letzten 30 Jahre entwickelt! Gesundheitsprobleme wie Schlaganfall und Typ-II-Diabetes, die normalerweise erst im Erwachsenenalter eintreten, werden seit einigen Jahren immer häufiger auch schon bei Kindern beobachtet.
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung stellt neben täglicher Bewegung und Entspannung die beste und umfassendste Gesundheitsvorsorge dar! Je mehr Obst und Gemüse Sie jeden Tag verzehren, umso mehr steigen Ihre Chancen, dass Ihre Zellen fit sind, den Stressfaktoren des modernen Alltags zu widerstehen. Wir alle möchten gesund alt werden, doch wie bei den Zähnen, die nur das tägliche Putzen schützt, brauchen auch Ihre Körperzellen die tägliche Pflege durch alle notwendigen Nährstoffe. Dabei geht es nicht um einzelne, isolierte Vitamine oder Mineralien, sondern um die Vielfalt der Mikronährstoffe der Pflanzen. Deren volle, sich gegenseitig verstärkende Wirkung setzt erst durch das Zusammenspiel aller Inhaltsstoffe im Körper ein.
Der kostenlose Vortrag findet am 18. September um 19.30 Uhr im Senioren- und Pflegeheim Margeritenhof, Kaltenweider Platz 1 in Langenhagen statt. Referent ist der Celler Neurologe und Psychiater Stefan Zander.