Gewaltsam eingedrungen

Langenhagen (ok). In der Nacht zu Sonnabend haben Langfinger versucht, gewaltsam in eine Autowerkstatt am Pferdemarkt einzudringen. Nach Auskunft der Polizei wurde zunächst an einer Zugangstür zur Werkstatt gehebelt, ohne dass es gelang, diese zu öffnen. Außerdem schlugen der oder die Täter ein Fenster zum Büro der Firma ein. Es gelang ihnen aber nicht, durch die Öffnung einzusteigen; es wurde nichts entwendet. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, melde sich bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.