Gezielte Autoaufbrüche

Diebe tagsüber unterwegs

Langenhagen. Zwei PKW sind am 26. Juni in der Zeit von etwa 13.45 bis 20 Uhr im Langenhagener Stadtgebiet aufgebrochen worden. Zunächst hatte sich der 35-jährige Nutzer eines PKW VW Passat gemeldet, der sein Auto gegen 13.45 Uhr an der Leibnizstraße abgestellt hatte. Als er gegen 15 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass die Scheibe an der Beifahrerseite eingeschlagen worden war.
Eigenen Angaben zufolge wurden sein im Fußraum abgelegter Laptop mit Tasche, sowie der Fahrzeugschein und diverse schriftliche Unterlagen entwendet. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1500 Euro.
Ein PKW Audi A 6 ist zwischen 16 und 20.30 Uhr am Buschkamp durch Einschlagen der hinteren rechten Scheibe gewaltsam geöffnet worden. Entwendet wurden nach Angaben des 29-jährigen Halters zwei unter einer Decke der Rückbank abgelegte Laptop im Wert von über 1000 Euro.