Godshorner Straße gesperrt

Haltestellen werden ab 12. Oktober umgebaut

Langenhagen. Nach Abschluss der Baumaßnahmen auf der Bundesautobahn (BAB) A2 kann nun auch der lange geplante Umbau der Busbuchten auf der Godshorner Straße (Umleitungsstrecke) Höhe Sattelhof beginnen. Dort werden die vorhandenen Bushaltestellen (Nord- und Südseite) mit Fördermitteln der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen und der Region Hannover beidseitig zu Bushaltestellen umgebaut, bei denen der Bus auf der Fahrbahn hält.
Dazu muss die jeweils äußere Fahrspur in beiden Richtungen für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt werden, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am Mittwoch, 12. Oktober, und werden voraussichtlich nach sechs Wochen abgeschlossen werden. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf etwa 81.000 Euro, wobei der überwiegende Teil aus Fördermitteln stammt.