Gottesdienst zum Frauensonntag

Engelbostel/Schulenburg. „Im dritten Jahr feiern wir nun unseren Frauensonntag“ sagt Lektorin Jutta Köster aus der Martinskirchengemeinde. Wie in der gesamten Hannoverschen Landeskirche haben auch in Engelbostel und Schulenburg ehrenamtliche Frauen einen Gottesdienst für den dritten Sonntag nach Pfingsten vorbereitet. „Wir wollen die ganze Gemeinde daran erinnern, wie wichtig Frauen für die Kirche sind: Von Anfang des Christentums an haben wir sie lebendig gemacht“, meint die Lektorin. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Martinskirche, auch Männer sind herzlich eingeladen.