Gründonnerstag bis Ostern

Langenhagen. In der Elisabethkirche findet ein Abendgottesdienst mit Abendmahl am Gründonnerstag, 28. März, um 18 Uhr statt. Am Karfreitag, 29. März, lädt die Elisabethkirchengemeinde zu zwei Gottesdiensten ein. Um 10 Uhr wird der Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl gefeiert. Um 15 Uhr, zur Todesstunde Jesu, wird die Feier musikalisch in besonderer Weise ausgestaltet. Es singen Christoph Rosenbaum (Tenor) und die Kantorei der Elisabethkirche unter der Leitung von Arne Hallmann.
Für Nachtschwärmer beginnt in der Elisabethkirche das Osterfest am Ostersonnabend, 30. März, um 22.30 Uhr mit der Feier der Osternacht. Das Herzstück dieses Gottesdienstes bilden festliche liturgische Gesänge, die der orthodoxen Liturgie entnommenen sind. Ihre Klänge führen die Besucher aus der zu Beginn des Gottesdienst herrschenden Dunkelheit der Kirche dem Licht von Ostern entgegen, welches am Ende des Gottesdienstes durch eine von über hundert Kerzen hell erstrahlende Elisabethkirche symbolisiert wird.