Gymnasium wieder fünfzügig

Langenhagen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Langenhagener Eltern für das Gymnasium Langenhagen entschieden. Am Freitag, am Ende des Anmeldetages stand fest, auch in diesem Jahr werden mit 141 neuen Schülerinnen und Schülern wieder fünf fünfte Klassen nach den Sommerferien unterrichtet werden. Das Angebot des offenen Ganztags ist auch in diesem Jahr wieder auf großes Elterninteresse gestoßen. Dieses Angebot mit Hausaufgabenhilfe, Förder- und Forderunterricht, Arbeitsgemeinschaften und freiem Betreuungsangebot konnten die Eltern für einen Tag oder mehrere Tage anwählen. Auch die Kinder, die zu den Anmeldegesprächen mitgekommen waren, freuten sich, dass sie nach einem gemeinsamen Unterrichtsvormittag sich mit Freunden und Freundinnen auch am Nachmittag zu gemeinsamen Aktionen anmelden konnten. Einen ersten Elternabend, an dem sich sowohl die zukünftigen Klassenlehrerteams der neuen Fünftklässler als auch der Schulelternrat und der Förder- und Ehemaligenverein der Schule den Eltern vorstellen werden, findet noch vor den Sommerferien am Dienstag, 29. Juli, um 19 Uhr in der Aula der Schule in der Konrad-Adenauer-Straße statt.