Halteverbote

Langenhagen. In Abschnitten des Brinkholts und der Leibnizstraße wird die Stadtverwaltung am Mittwoch, 2. August, ab 7 Uhr ein vorübergehendes Halteverbot einrichten. Grund dafür sind Markierungs- sowie Reinigungsarbeiten, die dort im Laufe des Vormittags durchführen werden sollen. Der Abschnitt der Leibnizstraße liegt zwischen Lichtenbergweg und Virchowstraße. Am Brinkholt wird zwischen Angerstraße und Fuhrenkamp gearbeitet.