Handarbeiten bei der AWO

Langenhagen. Stricken, Häkeln, Sticken oder Knüpfen – alles macht in Gesellschaft mehr Spaß. Deshalb wird ab sofort in der AWO Langenhagen mittwochs handgearbeitet. Bei Klönen und Kaffeetrinken kann jeder an seinem „Werk“ weiterarbeiten. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Getränke gibt es bei der AWO zu sehr zivilen Preisen, weitere Kosten entstehen nicht. Kekse oder Kuchen können gern mitgebracht werden.
Infos: AWO Langenhagen, Ostpassage 3 (zwischen Apotheke und Optiker), jeweils mittwochs ab 14 Uhr, geöffnet bis 17:30 Uhr, zuständig ist Cornelia Lütge, Telefon (0511) 86 67 09 54.