Hegermarkt und Schießen

Engelbostel. Der Hegermarkt in Engelbostel beginnt am Sonntag, 18. September, um 10 Uhr mit dem Gottesdienst. Um 10.45 beginnt der dann der Umzug mit allen Vereinen und Verbänden. Der Umzug geht über die Kirchstraße bis zum Teich und dann weiter über die Straße Alt-Engelbostel bis zum Gasthof Tegtmeyer. Alle, die nicht so gut zu Fuß sind haben die Möglichkeit auf dem Planwagen des Treckerclubs Platz zu nehmen. Alle Einwohnerinnen und Einwohner aus Engelbostel können von 13 bis 16 Uhr auf die Bürgerscheiben der Ortschaft schießen. Die Proklamation der Bürgerkönige findet dann um gegen 16.30 Uhr mit der Übergabe der Scheiben und Ketten statt. Der Ortsrat Engelbostel würde sich freuen, wenn möglichst viele am Umzug teilnehmen oder aber den Akteuren vom Straßenrand aus zuwinken würden. Auch hofft der Ortsrat auf eine so rege Teilnahme am Kinder-, Jugend- und Bürgerkönigsschießen wie in den vergangenen Jahren.