Herbstkonzert der Musikschule

Langenhagen (ms). Die Musikschule bietet am Sonntag, 11. Oktober, ein Herbstkonzert mit einem abwechslungsreichen Einblick in die Arbeit der Musikschule. Ein bunter Mix aus Klassikern, Folklore und natürlich Jazz, Rock und Pop wird gezeigt. Das Konzert beginnt um 17 Uhr unter anderem mit dem Violinensemble und dem Querflötenquartett. Weiter wird die Arbeit der Percussioncomedy gezeigt, die von einer Klassenarbeit in der Schule erzählt, und was einem Schlagzeuger da so alles einfällt. Außerdem können die Besucher ein Marimba-Solo und ein Cello-Solo hören. Die Bigband bietet einen fetzigen Abschluss des Konzert, bei dem auch die Band spielt, die sich auf der Musikfreizeit auf Föhr gebildet hat. Einlass ist ab 16.30 Uhr im Forum an der Schützenstraße 10, und der Eintritt ist wie immer frei.