Herbstliche VHS-Sprachkurse

Langenhagen. Wer sich erst nach Semesterbeginn zur Teilnahme an einem Sprachkursus entschlossen hat, muss nicht bis zum Frühjahr auf den Beginn neuer Kurse warten: Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen bietet die Volkshochschule nach den Herbstferien (das heißt ab dem 25. Oktober) die Möglichkeit zum nachträglichen Einstieg in bereits laufende Kurse und gewährt für die verbleibenden Unterrichtstermine einen erheblichen Gebührennachlass.
Damit alle Interessierten den „richtigen“ Sprachkursus finden, ist eine telefonische oder persönliche Beratung am Donnerstag, 21. Oktober, von 9 bis 18 in der VHS-Geschäftsstelle im Eichenpark erforderlich.
Programmbereichsleiter Bernd Blauert-Segna ist zuversichtlich, dass auch ein nachträglicher Kurseinstieg noch eine spürbare Reaktivierung „verschütteter“ Kenntnisse gewährleistet. Für Rückfragen steht er ab dem 21. Oktober unter der Telefon-Nummer 7307-9708 oder per email unter blauert@vhs-langenhagen.de gern zur Verfügung.