Heuer schreibt an Remondis

Langenhagen (ok). Bürgermeister Mirko Heuer reagiert, ist nicht mehr bereit, die Versäumnisse des privaten Abfallentsorgers Remondis hinzunehmen. Seit Beginn des Jahres ist Remondis für die Entsorgung der gelben Säcke (Leichtverpackungen) zuständig, bislang ist noch keine Tour reibungslos verlaufen. Viele Säcke im Stadtgebiet sind liegengeblieben. Mirko Heuer in einem Schreiben an Remondis: "Unter diesem Umstand leidet zum Einen das Straßenbild erheblich, zum Anderen stellen die verbliebenen Säcke eine Gafahr für den öffentlichen Straßenverkehr dar, da diese auf Grund ihrer Beschaffenheit leicht auf die Straßen und Gehwege wehen." Und unmissverständlich schreibt er: "Ich möchte Sie eindringlich auffordern, dass es nicht wiederholt zu einer solchen Verzögerung bei der Abholung der LV-Säcke kommt. Sollte dies noch einmal der Fall sein, behalte ich mir vor, ein gebührenpflichtiges Verfahren auf Grund unerlaubter Sondernutzung einzuleiten sowie die Einleitung eines Bußgeldverfahrens zu prüfen.