Hobbyfotograf will Kamera zurück

Kaltenweide. Gestohlen wurde am vergangenen Freitag, 25. Januar, in der Zeit von 20.45 bis 21 Uhr eine Fotokamera Canon EOS 400 auf einem Stativ. Sie war auf dem Weg zum Rodelberg (Scherenbosteler Berg) im Weiherfeld für Selbstauslösefotos platziert. Dringend möchte der Besitzer, ein Hobbyfotograf, die Kamera zurück bekommen: "Wer sachdienliche Hinweise zum Verbleib machen kann, die zur Rückgabe der Kamera führen, wird belohnt." Hinweise (auch anonym möglich) werden erbeten - Telefon 0173 23 25 245.