Holger, nicht Joachim

Neuer TSV KK-Trainer feiert Heimpremiere am Sonnabend

Krähenwinkel (ok). Um Missverständnissen vorzubeugen: Der neue Trainer der Landesligakicker des TSV KK, der am vergangenen Wochenende einen gelungenen Einstand beim 1:0-Sieg in Wetschen feierte, heißt Holger Gehrmann. Nicht Joachim, wie einmal fälschlicherweise geschrieben. Joachim Gehrmann ist in Fußballerkreisen allerdings auch bekannt, stand als Profi beim VfB Oldenburg, beim TSV Havelse und auch bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Sein Namensvetter Holger feiert mit dem TSV KK am nächsten Sonnabend, 7. November, um 14 Uhr seine Heimpremiere gegen den TuS Sulingen. Bereits um 13 Uhr spielen die E-Junioren gegen die C-Juniorinnen. Alle Vereinsmitglieder sowie die Familienangehörigen haben am ersten Sponsoren- und Mitgliedertag des TSV KK freien Eintritt.