Ideen erwünscht

Langenhagen. Die Arbeitsgemeinschaft "60 plus" des SPD-Ortsvereins lädt Mitglieder und Freunde für Donnerstag, 21. Juli, um 15.30 Uhr in das Altenzentrum Anna-Schaumannstift, lseweg 9-12, zur Diskussion ein. Das Thema lautet Bürgerstiftung. Sie ist eine Einrichtung des Wirtschaftsklubs mit dem Ziel, Älteren, Bedürftigen oder Organisationen zu helfen. Es soll nicht nur mit Geld, sondern auch mit Zeit geholfen werden. Jeder kann Mitglied werden und sich mit einem Hilfsangebot einbringen. Referent ist Gregor Brill, Leiter des Altenheims Bachstraße und Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung. Er wird über die Entstehung, die Arbeit und die Ziele der Bürgerstiftung informieren. Gäste sind herzlich willkommen.