IGS Langenhagen Spitzenreiter

Langenhagen. Wie aus der Beantwortung einer "kleinen" Anfrage der FDP an die
Landesregierung durch das Niedersächsische Kultusministerium hervorgeht,
ist die IGS Langenhagen mit 328 Anmeldungen im Schuljahr 2015/16 erneut
die mit großem Abstand von den Eltern nachgefragteste Schule in ganz
Niedersachsen. Auf dem zweiten Platz liegt die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig mit 289 Anmeldungen, gefolgt von der neu gegründeten IGS-Celle mit 288 Anmeldungen. Die Schulpreisträger-Schulen Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim verzeichneten 255 Anmeldungen, die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen 262 und die IGS Franzsches-Feld in Braunschweig 190 Anmeldungen. Schulleiter Wolfgang Kuschel sieht dieses erneute Ergebnis als Resultat "der engagierten Arbeit eines hochmotivierten Kollegiums, das von einer Elternschaft unterstützt wird, die von der Gesamtschulidee überzeugt ist."