Im Vorbeifahren gestreift

Langenhagen. Ein an der Tempelhofer Straße geparkter Fiat Bravo ist am Freitagabend, gegen 19.50 Uhr, von einem VW Polo im Vorbeifahren gestreift worden. Die 58-jährige Fahrerin wurde von der Polizei aufgegriffen, ein Atemalkohol von 1,86 Promille festgestellt. Nach Durchführung einer Blutprobenentnahme wurde der Führerschein der Polofahrerin beschlagnahmt. Die Schadenshöhe liegt bei 2.500 Euro.