In Geschäft eingestiegen

Langenhagen. In der Nacht auf Dienstag gegen 2.55 Uhr ist es an der Walsroder Straße zu einem Einbruch in ein Geschäft für E-Zigaretten gekommen. Die Polizei sucht Zeugen. Mehrere Anwohner waren gegen 2.55 Uhr durch laute Geräusche wach geworden. Ein 43-Jähriger schilderte, wie er daraufhin aus dem Fenster sah und einen Mann habe weglaufen sehen. Die mittlerweile alarmierten Beamten des Polizeikommissariats Langenhagen stellten fest, das sich in der Schaufensterscheibe des Geschäftes ein etwa ein Meter mal 40 Zentimeter großes Loch befand. Unklar ist bislang, ober der oder die Täter das Geschäft auch betreten hatten. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung überprüften die Polizisten in der Nähe einen 17-Jährigen. Ob er als Tatverdächtiger in Betracht kommt, müssen die weiteren Ermittlungen jetzt ergeben.