Innovation im Mittelpunkt

Wirtschaftsschau wirft Schatten voraus

Innovation steht im Mittelpunkt der dritten Langenhagener Wirtschaftsschau am 12. und 13. Juni: Das Motto „Stadt der Zukunft“ steht auch für zukunftsweisende Angebote bei den Ausstellern. Nur noch wenige Stände sind in den vier Themenzelten verfügbar.
Nahezu ausgebucht ist das Zelt „Haus der Zukunft“, in dem Handwerksbetriebe und Unternehmen rund um Innovation im Wohnbereich ihr Angebot zeigen. „Nur noch einen Platz können wir in diesem Zelt vergeben“, so Organisatorin Bettina Reimann. Rund um das Zelt sind weitere Anbieter auf der Frei­fläche angesiedelt, die Präsentationen im Bereich neuer Energien planen. Unter (05130) 7 96 92 erhält man Beratung.
Gemeinsam mit dem Organisationsteam der Wirtschaftsschau veranstaltet die Werbegemeinschaft des CCL am 11. Juni, dem Vorabend der Wirtschaftsschau, das „Fest der Wirtschaft“, eine Eröffnungsparty mit reichhaltigem Buffet. Hierzu können sich nicht nur die Aussteller und Ausstellerinnen anmelden - auch alle anderen Unternehmen sind eingeladen, ihre Fest-Eintrittskarte zu erwerben, denn die bessere Vernetzung aller einheimischen Gewerbetreibenden ist Anliegen der Veranstalter.