Ins Rutschen gekommen

Langenhagen. Die 26-jährige Fahrerin eines Ford Ka fuhr am Dienstag gegen sechs Uhr auf der Flughafenstraße in Richtung Flughafen. Nach eigenen Angaben musste sie für ein langsameres Auto bremsen. Dabei sie ihr Fahrzeug ins Rutschen gekommen und zur Vermeidung eines Zusammenstoßes habe sie ihren Ford Ka dann nach rechts gelenkt. Dabei sei sie von der Fahrbahn abgekommen. Der Ford Ka überschlug sich und kam anschließend auf der Fahrerseite im Straßengraben zum Liegen. Der Verkehr wurde auf einer Spur an der Unfallstelle vorbei geleitet; ohne besondere Verkehrsbehinderungen. Die Unfallverursacherin verletzte sich bei dem Unfall leicht.