Insgesamt drei Einbrüche

Langenhagen (ok). Die Polizei Langenhagen berichtet von drei Einbrüchen im Langenhagener Stadtgebiet am Sonntag. An der Wagenzeller Straße gelangten Diebe am Sonntag zwischen 18.30 und 18.55 auf das Grundstück eines Einfamilienhauses und hebelten ein Fenster auf. Sie ließen Bargeld und Schmuck mitgehen. In Engelbostel an der Garmsstraße schlugen Einbrecher ein Loch in die Verglasung eines Fensters, um sich so Zutritt in das Einfamilienhaus zu verschaffen. Diebesgut: Arbeitshandschuhe. In eine Spedition brachen Diebe Sonnabendnacht gegen 1.10 Uhr ein, schlugen mit einem Schlagstock die Eingangstür zum Bürogebäude einer Spedition an der Hanseatenstraße ein. Sie entwendeten aus den Büros eine geringe Menge Bargeld. Als sie den Tatort verließen, wurden sie von einem Passanten bei der Flucht beobachtet. Der verständigte daraufhin die Polizei.