Jetzt Sitzgelegenheit und Klettermöglichkeit

Stadt muss Bäume auf dem Kinderspielplatz Riedgrasweg fällen

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen wird zwei alte Eichen auf dem Spielplatz Riedgrasweg fällen. Die beiden ortsbildprägenden Bäume wurden aufgrund ihrer Schäden besonders intensiv kontrolliert und gepflegt, um sie noch so lange wie möglich zu erhalten.
Die letzten Messungen der Restwandstärken des gesunden Holzes ergaben jedoch, dass die Stämme der Bäume innen morsch sind. Die Bruchsicherheit ist nicht mehr gegeben. In einer der Eichen wurde in der Vergangenheit durch Unbekannte mehrmals Feuer gelegt, was dem Baum noch zusätzlich geschadet hat.
Die Stämme der gefällten Eichen bleiben auf dem Spielplatz. Sie werden so platziert, dass sie als Sitzgelegenheit und Klettermöglichkeit dienen. Um diese beiden schönen Gehölze zu ersetzten, werden an der gleichen Stelle wieder Stieleichen gepflanzt.