Jugendgruppe ist aktiv

Anmeldung der Konfirmanden möglich

Engelbostel-Schulenburg. Nach den Sommerferien geht in der Martinskirchengemeinde der Konfirmandenunterricht wieder los. Darum lädt Pastor Rainer Müller-Jödicke zu zwei Informationsabenden ein. „Als einzige Gemeinde in Langenhagen arbeiten wir nach dem KU4-Modell“, erläutert der Theologe und erklärt, dass die Engelbosteler und Schulenburger parallel zur vierten Klasse das erste Konfirmandenjahr KU4 besuchen und dann während des achten Schuljahres zum KU8 kommen.
Über den KU8 informiert Rainer Müller-Jödicke alle interessierten Jugendlichen mit ihren Eltern am Montag, 11. Juni, um 18.30 Uhr im Gemeindehaus. Über den KU4 möchte er am Donnerstag, 14. Juni, um 20 Uhr mit den Eltern sprechen.
Einmal im Jahr gestaltet die Jugendgruppe den alternativen Gottesdienst "SonnTakt" der Martinskirchengemeinde. „Dieses Mal geht es um den Umgang mit uns selbst und wie Gott uns stärkt“, kündigt Diakonin Nora Rolf an.
Unter dem Motto „peace of mind“ hat sie mit der Jugendgruppe den gesamten Gottesdienst einschließlich der Gebete und Predigt vorbereitet. „Wie stehen wir zu uns selber und wann akzeptieren wir uns?“, haben sich die Jugendlichen dabei gefragt.
Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 27. Mai, um 18 Uhr in der Martinskirche. Musikalisch wird er vom Musikteam "96eins" mitgestaltet. Danach lädt die Jugendgruppe zum Bistro in das Foyer des Gemeindehauses ein.