Jugendliche randalieren

Kaltenweide. Um 3 Uhr randalierten Jugendliche am Sonntag am Kaltenweider Platz. Ein Anwohner (42 Jahre alt) beobachtet eine Gruppe von zehn Jugendlichen, die an dem Fahrradabstellplatz an Fahrrädern rüttelten und auf diese eintraten. Die hinzugerufene Polizei stellt die Personalien von vier tatverdächtigen Jugendlichen (ein 15-jähriges Mädchen, zwei 16-jährige Jungs und ein 17-jähriger Junge) fest. Die Überprüfung des Fahrradstandes ergab zwei kaputte Fahrräder.
Geschädigte Fahrradeigentümer werden gebeten, sich im Polizeikommissariat, Ostpassage, zu melden.