Kanalarbeiten geplant

Teilsperrung der Kananoher Straße

Kaltenweide. Wegen Kanalarbeiten wird eine Baustelle auf der Kananoher Straße eingerichtet. Bei einer Kamera-Kontrollfahrt im Kanal haben Mitarbeiter der Stadtentwässerung im Einmündungsbereich Wagenzeller Straße einen Störkörper entdeckt. Dieser behindert den Abfluss, weshalb er bereits in der kommenden Woche entfernt werden soll. Die Stadtentwässerung richtet ab Montag, 13. März, auf den südlichen Fahrstreifen der Kananoher Straße, in Höhe des Autohauses, eine Baustelle für die Dauer von etwa zwei Wochen ein. Die Fahrstreifen müssen in der Folge gesperrt werden.
Der von der Wagenzeller Straße kommende Verkehr wird nicht beeinträchtigt. Aus Westen kommend kann die Kananoher Straße jedoch nicht als Durchgangsstraße genutzt werden. Bis auf Weiteres ist kein Abbiegen in die Wagenzeller Straße möglich. Eine Umleitung über Lindenstraße und Clara-Schumann-Straße wird ausgeschildert.
Die Sperrung wird sich auf den öffentlichen Nahverkehr auswirken.