Katze gerettet

Langenhagen. Eine Katzenhalterin sorgte sich am Sonnabendabend um ihre seit über 24 Stunden auf einem Baum sitzende junge Katze an der Kolberger Straße.
Trotz der für sie als Halterin entstehenden Kosten, bat sie die Feuerwehr um Hilfe. Die Fachleute der Tierrettungsgruppe aus Krähenwinkel und ein Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Langenhagen, nahmen sich der Sache an.
Die, der Katze vertraute Transportbox wurde über die Steckleiter auf den Baum gebracht. Die Katze stieg ein und die Box wurde über eine Leine vom Baum abgelassen und unbeschadet der Eigentümerin übergeben.