Keine Blindgänger

Langenhagen (ok). Aufatmen bei vielen Langenhagenern in Brink, Wiesenau und Godshorn: Die Untersuchung von zwei Verdachtspunkten in Hannover-Vinnhorst hat am Montag ergeben, dass keine Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unter der Erde liegen. Eine Evakuierung am nächsten Sonntag ist damit vom Tisch. Bereits am 19. Juli mussten die betroffenen Langenhagenerinnen und Langenhagener wegen einer Bombenräumung ihre Häuser verlassen.