Keine Weiterfahrt

Langenhagen (ok). 1,23 Promille Atemalkoholkonzentration registrierte die Polizei am Sonnabend gegen 21 Uhr in der Ackerstraße bei einem 44-jährigen Langenhagener. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. An der Walsroder Straße/Ecke Walter-Raap-Weg stellten Polizeibeamte am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr fest, dass ein 25-jähriger Langenhagener unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.