Kinderkirche am Sonnabend

Kinder erkunden den Friedhof

Langenhagen. Für Sonnabend, 20. Mai, lädt die Elisabethgemeinde zur Kinderkirche ein, in der es um die Themen Sterben, Tod und "was danach kommt" geht. Der Tod bleibt geheimnisvoll. Er wirft Fragen auf. Selbst Erwachsene haben oft Probleme ihn zu verstehen. Das Team der Elisabethkirche möchte Kindern Raum und Zeit geben, sich spielerisch mit ihren Fragen zum Thema Tod und Sterben auseinanderzusetzen, auch auf dem Kirchenfriedhof an der Karl-Kellner-Straße. Zum Abschluss werden alle gemeinsam ein Insektengrab auf dem Friedhof anlegen und natürlich auch gemeinsam eine Insektenbeerdigung feiern. Wer Zuhause eine tote Biene, Fliege oder ein anderes totes Insekt findet, bringe dieses bitte in einer Streichholzschachtel zur Kinderkirche mit. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen, ihre Kinder zu begleiten.
Die Kinderkirche beginnt wie immer um 10 Uhr in der Elisabethkirche und endet um 12 Uhr für alle an der Kapelle auf dem Kirchenfriedhof.