Kino in der Emmausgemeinde

Langenhagen. Am Mittwoch, 22. Juli, öffnet um 17 Uhr das Kinder-Kino der Emmauskirche im Gemeindehaus am Sonnenweg. Zur Handlung des Films: Ein Junge und ein Hund finden sich und wollen beieinander bleiben. Der Besitzer des Hundes ist ein grausamer Mensch. Aber dem Jungen gelingt es, den Hund zu befreien und mit ihm für ein Hunderennen zu trainieren.
Um 20 Uhr geht es mit dem Kino für Erwachsene weiter. Zur Handlung des Films: Im Seniorenheim wird für ein Herbstfest gebastelt. Ein ehemaliger Spitzensportler macht das nicht mit und entschließt sich, nochmal einen Marathon zu laufen. Als er anfängt zu trainieren, verändert das nicht nur das Leben der Heimbewohner.
Ab 19.15 Uhr öffnet der Weingarten vor der Kirche. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch gern gesehen.