Konfirmanden in St. Paulus

Langenhagen. Am Mittwoch, 6. Juni, können sich zukünftige Konfirmanden in der St. Paulus-Gemeinde zur Konfirmation 2020 anmelden. Pastor Frank Foerster lädt zu einem Informationsabend um 18 Uhr in das Gemeindehaus an der Hindenburgstraße 85 ein. Anmelden können sich alle Jungen und Mädchen, die nach den Sommerferien in den siebten Schuljahrgang kommen oder zwölf Jahre alt sind. Ein Elternteil sollte mitkommen. Mitzubringen ist das Stammbuch der Familie und eine Geburtsurkunde. Es können auch Kinder angemeldet werden, die noch nicht getauft sind. Der neue Konfirmandenjahrgang startet in diesem Jahr allerdings später als im vergangenen Jahr. Das Unterrichtsystem wird vom 18-Monats-Modell auf ein Ein-Jahres-Modell umgestellt. Der regelmäßige Unterricht wird daher erst im Frühjahr 2019 beginnen und gemeinsam mit der Emmaus-Gemeinde gestaltet werden. Im September wird es einen Elternabend geben. Eine spätere Anmeldung kann auch noch über das Kirchenbüro erfolgen. Dafür können die Bürozeiten genutzt werden: Telefon (0511) 97 39 40.