Konzert mit dem Kammerorchester

Langenhagen. Das nächste Konzert des Kammerorchesters Langenhagen findet am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in der Elisabethkirche, Walsroder Straße, unter der Leitung von Bernd Kaudelka statt. Zur Aufführung gebracht werden von Georg Friedrich Händel „Einzug der Königin von Saba“, Concerto Grosso op. 3/6 D-Dur, Concerto Grosso op. 8/1 B-Dur, von Wolfgang Amadeus Mozart aus dem Konzert A-Dur das Andante, von Johann Sebastian Bach der Choral „Schafe können sicher weiden“ und von Francesco Manfredini „Weihnachtssinfonie“ op.2 Nr. 12.
Solisten sind bei diesem Konzert Arne Hallmann (Orgel), Elisabeth Lohmeyer (Violine) und Lena Willig (Blockflöte). Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.