Kostenlose Informationen

Langenhagen. Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) ist von Hauseigentümern zu beachten. Interessierte können sich am Dienstag, 30. September, in der Zeit von 18.15 bis 20.45 Uhr kostenlos im VHS-Treffpunkt informieren.
Um die Frage, wie man die persönliche Öko- und Energiewende einleiten und den eigenen CO2-Fußabdruck ermitteln kann, geht es zweimal mittwochs, am 1. und 22. Oktober, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr.
Aus organisatiorischen Gründen wird bei beiden Veranstaltungen um eine telefonische Anmeldung gebeten – entweder unter der Telefonnummer (0511) 73 07 97 09 oder per E-Mail an info@vhs-langenhagen.de.