Kranzniederlegung

Langenhagen. Zum Gedenken an die im zweiten Weltkrieg in Langenhagen gefallenen Flakhelfer wird der stellvertretende Bürgermeister Willi Minne am Donnerstag, 27. September, um 16 Uhr einen Kranz an dem Denkmal auf dem Gelände der Pferderennbahn niederlegen. Interessierte Bürger sind bei der kleinen Zeremonie, an dem auch das Blasorchester der Stadt teilnehmen wird, willkommen.