Landschaftsplan wird erkärt

Godshorn. Mit der Bestandserfassung und Bewertung von Natur und Landschaft hat die Stadtverwaltung ein Planungsbüro beauftragt. Gefertigt werden soll ein Landschaftsplan, zu dessen Bearbeitungsstand es in der nächsten Ortsratssitzung am Dienstag, 25. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus am Spielplatzweg Auskunft gibt. Darüber hinaus wird das städtische Kompensationsflächenkataster präsentiert.
Weitere Themen der Tagesordnung sind die Belange des Hallenfreibads, die Ampelschaltung am Le-Trait-Platz, ein möglicher Zebrastreifen im Bereich der Kirche und das Finden einer Fläche, die als Streuobstwiese geeignet wäre. Zu Beginn und am Ende der Sitzung findet die Einwohnerfragestunde statt.