Laster nach Diebstahl sichergestellt

Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Langenhagen. Ein am vergangenen Wochenende in Langenhagen entwendeter Lastwagen vom Typ Mercedes ist Montagabend gegen 21 Uhr in Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland nordwestlich von Berlin sichergestellt worden. Der mutmaßliche Täter, ein 58-jähriger Pole, wurde noch im Laster festgenommen. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.
Der LKW der Marke Mercedes Atego 1224 im Wert von 40.000 Euro ist nach Angaben von Firmenverantwortlichen in der Zeit zwischen vergangenem Sonnabend, etwa 14 Uhr, und Montag gegen 7 Uhr an der Bayernstraße im Gewerbegebiet am Flughafen entwendet worden.
Der Laster war dann in Dallgow-Döberitz aufgefallen, als er nach einer Kollision mit einer Ampelanlage weitergefahren war, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen hatten die dortige Polizei verständigt, die den Laster kurze Zeit später stoppten.
An dem Lastwagen befanden sich zu dem Zeitpunkt bereits polnische Kennzeichen.
Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 58-jährigen polnischen Staatsbürger, der nach Auskunft der dortigen Behörden in Polen keinen festen Wohnsitz hat. Die Ermittlungen dauern an.