Lebensgefährlich

Langenhagen. Am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ist eine 80-jährige Fußgängerin an der Straße Reuterdamm von einem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 40-Jähriger mit seinem VW
Lupo auf dem Reuterdam, aus Richtung Walsroder Straße kommend, stadtauswärts unterwegs. Etwa 100 Meter hinter der Walsroder Straße erfasste er die Seniorin, die unvermittelt die Fahrbahn aus seiner Sicht von rechts nach links überquerte. Die 80-Jährige wurde zu Boden geschleudert und dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik. Der Reuterdamm war bis etwa 19.15 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.