Let’s sing

"Voices of Joy" sucht männliche Stimmen

Krähenwinkel. Am 19. Februar ist es soweit, der Gospelchor „Voices of Joy“ der Matthias-Claudius-Kirche verbringt malwieder ein Wochenende zum gemeinsamen Proben, zur Stimmbildung und nebenbei zum besseren Kennenlernen in Mardorf am Steinhuder Meer. Geleitet wird der Chor seit einem halben Jahr von Tobias Lüer (er studiert Jazz / Rock/ Pop – Gesang und – Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, leitet außerdem die von ihm gegründeten Chöre: Junger Groovechor Hannover und den Kinder- und Jugendchor Langenhagen. Er singt selbst in dem national und international preisgekrönten Chor der HMT-Hannover „Vivid Voices“ und spielt mehrere Instrumente).
Zurzeit besteht der Chor aus 22 Mitgliedern, die – wie viele andere Chöre auch - gerne etwas Verstärkung vor allem von männlichen Stimmen bekommen würden. Der Name „Voices of Joy“ ist dabei Programm, der Spaß am gemeinsamen Singen steht an oberster Stelle. Notenkenntnisse sind ein Vorteil aber keine Voraussetzung um mitsingen zu können.
Treffen ist jeden Freitag ab 17.45 Uhr im Gemeindehaus der Matthias-Claudius-Kirche Kaltenweide/Krähenwinkel. Unser Repertoire reicht inzwischen von modernen Kirchenliedern über Gospel, Musical-Songs, Pop und Jazz, so dass für jeden etwas dabei ist. Wer gerne singt, wird sich bei uns wohlfühlen, bis bald also bei den „Voices of Joy“. Infos unter www.matthias-claudius-kirche-langenhagen.de/gospelchor-voices-of-joy.html.