Lichterglanz und Winterträume

2. bis 5. Dezember: Zeit für Kinder

Langenhagen. Von Donnerstag, 2. Dezember, bis Sonntag, 5. Dezember veranstaltet der Fachdienst Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen im Haus der Jugend am Langenforther Platz eine Veranstaltung unter dem Motto „Zeit für Kinder im Dezember – Lichterglanz und Winterträume“. Jeweils von 15 bis 18.30 Uhr lädt das winter- und weihnachtlich geschmückte Haus zum Besuch ein.
Mit der Veranstaltung unter dem Motto „Zeit für Kinder im Dezember – Lichterglanz und Winterträume“ möchte der Fachdienst Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen Kindern, Eltern und Großeltern die Gelegenheit geben, gemeinsam ein paar ruhige Stunden in schöner Atmosphäre im Haus der Jugend zu verbringen.
So zum Beispiel in der winterlichen Backstube, wo Marzipanfiguren, Schneemänner aus Lebkuchen und Lebkuchenhäuschen entstehen, oder in der Wichtelwerkstatt, in der beispielsweise Weihnachtswichtel, Engel, Windlichter oder lustige Löffelkerlchen gebastelt werden können.
Am Lagerfeuer im Innenhof vom Haus der Jugend, werden bei Stockbrot und wärmenden Getränken weihnachtliche Lieder erklingen.
Am Donnerstag, 2. Dezember, lesen ab 17 Uhr Kinder für Kinder ihre liebsten Weihnachtgeschichten auf der Bühne im Café Monopol.
Am Sonnabend, 4. Dezember, um 15 und 17.30 Uhr und am Sonntag, 5. Dezember, um 15.30 Uhr kann am selben Ort den Märchenerzählerinnen Anja Lange und Christa Weber gelauscht werden. Außerdem gibt es im Verlauf der Veranstaltung verschiedene Präsentationen von Workshops aus der KreARTiv-Werkstatt, wie etwa das Werwolfspiel der Zeichen-Werkstatt oder die selbstgebundenen Bücher der Bücher-Werkstatt. Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenlos. Getränke und kleine Snacks werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten.
„Lichterglanz und Winterträume“ ist eine Veranstaltung des Fachdienstes Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen. Informationen auch unter 0511-72535590.