Magazin gefunden

Langenhagen. Jetzt wurde bei der Luftsicherheitskontrolle eines Fluges nach Frankfurt/M. im Handgepäck eines 44-jährigen griechischen Staatsangehörigen ein Pistolenmagazin mit sieben Patronen mal neun Millimeter aufgefunden.
Auf Grund fehlender waffenrechtlicher Genehmigung fand eine Beschlagnahme durch die Bundespolizei statt. Ferner wurde eine Strafanzeige gefertigt und zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung von 200 Euro erhoben.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen trat der Betroffene die Weiterreise an, seinen Flug hatte er jedoch selbst verschuldet verpasst.