Mehr Geburten

Langenhagen (ok). Die Schließung der geburtshilflichen Abteilung der Paracelsus-Klinik im Sommer hat anscheinend schon Auswirkungen auf die Geburtenzahlen in den Geburtskliniken des Klinikums Region Hannover im abgelaufenen Jahr. So gab es in Großburgwedel beispielsweise einen Zuwachs um 17 Prozent; 586 Babys kamen dort 2013 zur Welt, 85 mehr als 2012. Und auch im Klinikum Nordstadt stehen 891 Geburten 819 im Jahr 2012 gegenüber (plus 8,8 Prozent).