Meterhohe Fontäne

Ein Motiv wie aus einem Spielfilm bot sich auf der Ostpassage, nachdem der Hydrant umgefahren wurden.
Langenhagen. Um 11 Uhr am Sonnabend rangierte ein Stadtfest-Standbetreiber auf der Ostpassage und stieß mit seinem Fahrzeug gegen den Hydranten. Dieser brach vollständig aus der Bodenverankerung. Daraus resultierte eine circa drei Meter hohe Fontäne mit großer Außenwirkung. Die Feuerwehr und Enercity waren kurze Zeit später vor Ort, um das Wasser abzustellen und den Schaden zu reparieren.