Mit Böller zerstört

Langenhagen. Die erst vor zehn Tagen aufgestellte Blitzanlage an der Bothfelder Straße ist von Unbekannten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag durch Böller stark beschädigt worden. Bei der Tatortaufnahme konnten Überreste eines Sprengkörpers aufgefunden werden, die auf einen sogenannten Polenböller als Tatmittel hindeuten. Der Neuwert der Blitzanlage wird mit 75.000 Euro beziffert, sie wurde vom Hersteller als vandalismussicher bezeichnet.
Das Polizeikommissariat Langenhagen erbittet Zeugen-Hinweise aus der Bevölkerung, Telefon (0511) 109 42 17.