Mit brachialer Gewalt

Kaltenweide. Gleich drei Bauwagen haben bisher unbekannte Täter in der Nacht vom vergangenen Dienstag auf Mittwoch im Neubaugebiet Weiherfeld mit brachialer Gewalt aufgebrochen.
Aus einem Wagen an der Pfeifengrasstraße entwendeten der oder die Täter einen Trennschleifer, eine elektrische Säge, eine Wasserwaage sowie eine Kabeltrommel und vermutlich andere Kleinwerkzeuge im Wert von mehreren Hundert Euro.
Darüber hinaus sind im gleichen Zeitraum zwei an der nahe gelegenen Knabenkrautstraße abgestellte Bauwagen ebenfalls mit großer Gewalt durch Aufhebeln der Türen gewaltsam geöffnet worden.
Ersten Ermittlungen zufolge ist jedoch nichts entwendet worden, da in diesen Wagen nach Angaben der Verantwortlichen keine elektrischen Werkzeuge gelagert worden waren.