Mit der Faust in Gesicht

Langenhagen (ok). In der Nacht zu Sonntag gegen 3.55 Uhr brachte ein 64-jähriger Taxifahrer in einem schwarzen Touran ein Pärchen von Hannover nach Langenhagen; angebliches Ziel war die Niedersachsenstraße. Kurz hinter dem Berliner Platz auf der Walsroder Straße übergab sich der 20-jährige Fahrgast allerdings im Taxi, Daraufhin forderte der Fahrer das Paar auf auszusteigen, verlangte den Fahrpreis und Geld für die Reinigung des Taxis. Der Mann schlug dem Taxifahrer nach Auskunft der Polizei mehrfach mit der Faust ins Gesicht; Augenbraue und Lippe platzten auf. Anschließend machten sich die beiden in Richtung Brinkholt aus dem Staub. Beide waren etwa 20 Jahre alt. Die Frau trug eine schwarze Jacke, der Mann einen dunklen Parka und hatte braune Haare. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.