Mit Fäusten

Langenhagen. An der Karl-Kellner-Straße ist es am Sonnabend um 2.30 Uhr zu einer Prügelei gekommen. Zwei stark alkoholisierte Männer (27 und 52 Jahre alt) setzten einen Streit mit Fäusten fort. Zwei weitere Männer versuchten, die Streithähne zu trennen, was jedoch erst gelang, als die Polizei hihzukam. Gegen die Männer wird nun wegen wechselseitig begangener Körperverletzung ermittelt.