Mit flacher Hand geschlagen

Kaltenweide. Im Verlauf des Schützenfestes auf dem Zellerieplatz kam es am Sonnabend um 23 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Ein 18 Jahre alter Langenhagener geriet mit einem bislang unbekannten Mann in Streit. Der Unbekannte schlug ihm im weiteren Verlauf mit der flachen Hand gegen den Hals und beleidigte ihn mit Kraftausdrücken.
Eine ärztliche Versorgung des Opfers war nicht notwendig. Der Täter soll der Beschreibung nach ebenfalls 18 Jahre alt sein, 1,60 bis 1,70 Meter groß, sehr schlank, etwas dunklerer Teint und sein Vorname laute ähnlich wie „Ami“. Zur Tatzeit war er mit einem grauen Pullover bekleidet und trug eine schwarze Bauchtasche über dem Oberkörper. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon (0511) 109 42 17.