Mit Wucht gerammt

Godshorn. Am vergangenen Freitag gegen 17 Uhr verursachte ein 79-Jähriger einen Unfall auf der Stieglitzstraße. Er verlor die Kontrolle über seinen Skoda und stieß gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses gegen einen weiteren Pkw geschoben. An sämtlichen Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von circa 11.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Als der Senior seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, wurde er durch eine Zeugin verfolgt und gestoppt.
Die aufnehmenden Beamten stellten bei dem Mann eine Alkoholbeeinflussung fest.
In der Dienststelle erfolgte eine Blutentnahme. Weiterhin wurde sein Führerschein einbehalten. Gegen ihn wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.